Wir pflegen auch das Museum, - - - nicht nur die Maschinen

Wir haben das Museum für das kommende Zwetschgenfest vorbereitet.

Jörg hat es geschafft, mittels eines geretteten Fassaden-Scherben, die Farbe so passend mischen zu lassen, dass wir die hässlichen violetten und farblosen Flecken decken konnten und es nach dem Sockel-Anstrich einfach nahtlos wieder passt.

Und am 2. August passte dann noch Zeit und Wetter, so wandelten wir die schwarz gewordene Treppe, mit Hochdruck und Dreckfräse in eine saubere Treppe um. "Göötsche" mit Hochdruck, macht bei warmem Wetter richtig Spass.


Das BUNDESLAGER 2022 der Pfadi im Goms

Download
Der Bericht aus dem Thaynger Anzeiger vom 3.8.2022
BuLa2022 Thaynger Anzeiger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 434.2 KB

Neue Fotos sind eingetroffen 5.8.2022

Spender-Schreibmaschinen, die nicht in der Ausstellung stehen, können plötzlich wieder eine Verwendung bekommen. Eine Möglichkeit war der Einsatz als Schreibmaschine in einem Bundeslager der Pfadi im Goms. Für Berichte der Lagerzeitung Flammae, wurden Schreibmaschinen aus dem Schreibmaschinen-Museum Bibern eingesetzt. Übrigens, da waren keine Hermes Baby's. Die verwendeten Modelle wie, Hermes 3000 oder Media 3, Triumph Adler Gabriele-35 und Olympia SM-9, wurden in den 1955 - 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gebaut und freuten sich im Rentenalter über einen Ferien-Job bei den Jungen Pfadis.
 

Vom 23.Juli bis 6. August fand das schweizweite Pfadilager, als Bundeslager im Walliser Goms statt.

Das Schreibmaschinen-Museum Bibern wurde vorzeitig angefragt, ob wir für dieses Pfadilager, etwa 20 Schreibmaschinen leihweise zur Verfügung stellen könnten.

Dort sollen durch die Wölfli und Pfadis  in einem kleinen Team, bei einer gedruckten Lagerzeitung Beiträge erstellt werden. Diese sind dann zu einem nicht unwesentlichen Teil, von den Kindern im Lager selbst gestaltet worden und wurden in die Zeitung eingefügt. In einem früheren Pfadi-Projekt habe man festgestellt, dass Kinder gerne auf Schreibmaschinen schreiben.
Strom war auf dem Lagerplatz nur begrenzt vorhanden, darum wurde nach geeigneten mechanische Reise-Schreibmaschinen mit Transport-Koffer gefragt, weil sie zum Schreiben keinen Strom benötigen.
Die Maschinechen haben das Bundeslager, sie wurden am vergangenen Samstag von zwei Pfader, bereits wieder
aus dem"Arbeits-Einsatz" zurück gebracht. 21.8.2022 WAl.

  

Links zur Pfadi-Seite in Goms. 
https://www.goms.ch/bula#c38059

oder https://www.goms.ch/bula#c41561 
oder https://www.mova.ch